hahn logo

Kontakt:

Telefon: 0 26 05 / 21 91
Telefax: 0 26 05 / 81 70
post@farben-hahn.de

 

 

Familienbetrieb mit Tradition

 

Bereits der Großvater meines Vaters, legte im Jahre 1927 vor der Handwerkskammer in Düsseldorf die Meisterprüfung im Malerhandwerk ab. Im Familienbetrieb gelernt, übernahm mein Vater seinen Betrieb im Kreis Mettmann in Nordrhein-Westfalen, nachdem auch er 1960 die Meisterprüfung abgelegt hatte.

Ende der sechziger Jahre kam er dann durch meine Mutter auf das schöne Maifeld. Als ein alter, nicht mehr genutzter Bauernhof in Münstermaifeld zum Verkauf stand, sollte dieser mein künftiges Zuhause werden. Mit viel Liebe und Arbeit wurde er nach und nach renoviert und zeitgemäß ausgebaut. Ein großes Ladenlokal im Erdgeschoss und eine kleine Werkstatt wurden eingerichtet. Weitere Um- und Anbauten schlossen sich im Laufe der Jahre an.

Das Geschäft wurde nochmals vergrößert, alte Schuppen mussten neuen Lager- und Werkstatträumen weichen. Das Sortiment und Dienstleistungen für unsere Kunden wurden seit dem immer weiter ausgebaut.

Im elterlichen Betrieb groß geworden, begann ich, Hartmut Hahn, im Jahre 1983 die Lehre zum Maler- und Lackierer im elterlichen Betrieb, welche ich drei Jahre später mit der Gesellenprüfung abschloss. Weitere drei Jahre später konnte ich mit einer Ausnahmegenehmigung vor der Handwerkskammer Wiesbaden die Meisterprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk, sowie die Prüfung zum staatlich geprüften Maler- und Lackierer an der Fachschule für Maler und bildende Künste in Wiesbaden ablegen.

Zusammen mit meiner Ehefrau Carmen übernahm ich 1999 den elterlichen Betrieb.

Im Jahre 2016 begann Stefan Hahn, unser Sohn, die Ausbildung zum Maler und Lackierer, Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung und tritt so in die Fußstapfen seines Ur-Ur-Großvaters.

 

hartmut hahn

Ihr Hartmut Hahn